Rathaus
Im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Bezirksvertretung Brackel am vergangenen Donnerstag hatte ein Bündnis der etablierten Parteien einen Antrag eingebracht, der eine Kranzniederlegung zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht vorsah. Hierbei hatte das Bündnis von CDU bis „Die Partei“ die AfD im Vorfeld der Planungen ausgeschlossen. Unser Bezirksvertreter Dirk…
Laut des „Corona-Exit Programms“ der Stadt erwartet Dortmund einen Ausfall der Gewerbesteuer in Höhe von 80 Millionen Euro in Folge der Corona-Pandemie. Weitere Einnahmeneinbußen muss die Stadtkasse in folgenden Bereichen verbuchen: - Vergnügungssteuer, 2,1 Millionen Euro - Beherbergungsabgabe, 0,6 Millionen Euro - Wettbürosteuer, 0,15 Millionen Euro - Vollstreckungskosten und Stundungszinsen,…
Nachdem die Stadt den Rückbau des Weihnachtsbaumes angeordnet hat, stellt sich die Frage, was mit den rund 1700 Rotfichten passieren soll, aus denen sich die Mega-Tanne zusammensetzt. Heiner Garbe, Fraktionsvorsitzender der AfD, fordert im Interview mit der RN: „Wenn möglich, sollten die kleinen Fichten kostenlos an bedürftige Familien verteilt werden,…
Nachdem die Bundesregierung nunmehr einen „Lockdown light“ beschlossen hat, um dem Anstieg von positiven Corona-Testungen zu begegnen, beschloss der Verwaltungsvorstand eine Absage des diesjährigen Weihnachtsmarktes. Obwohl die Gewerbe- und Veranstaltungsbranche ein umfassendes Hygienekonzept für den Dortmunder Weihnachtsmarkt vorgelegt hatte, fiel der beliebte Weihnachtsmarkt jetzt den Kontaktverboten der Bundes- und Landesregierung…
Bei den Bund-Länder-Beratungen am kommenden Mittwoch will Bundeskanzlerin Merkel über einen sogenannten „Lockdown light“ diskutieren. Dieser sähe Schließungen von Bars und Restaurants sowie Veranstaltungsverbote vor. Schulen und Kitas sollen dagegen geöffnet bleiben. https://bit.ly/3kB49Ze Nach dem teilweise gescheiterten Beherbergungsverbot und der Sperrstunde ein weiterer schwerer Schlag für das sowieso schon stark…