Ratsfraktion
04. Feb 2015

Einsparungen im Personal- und Organisationsamt

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die Fraktion der Alternative für Deutschland im Rat der Stadt Dortmund bittet die Verwaltung zu o.g. Tagesordnungspunkt der nächsten Sitzung am 05.02.2015 um Beantwortung folgender Fragen:

Im Konsolidierungsplan sind unter den laufenden Nummern 2,4 und 5 des Fachbereichs 11 Einsparungsvolumina von insgesamt rund 135.000,00 € dargestellt. Bei den laufenden Nummern 2 und 4 fällt auf, dass die entsprechenden Beträge schon im Vorjahr bzw. in den Vorjahren nicht zum Tragen kamen. Es ergeben sich folgende Fragen:

1.    Wie wird das tatsächliche Einsparpotential seitens der Verwaltung bewertet, wenn die Beträge in den Vorjahren schon nicht haushaltswirksam wurden?

2.    Welche konkreten Servicevereinbarungen sind gemeint, die die Erwartung begründen, dass Mehrerträge erzielt werden? Warum wurden diese möglichen Erträge nicht schon in den Vorjahren generiert?

Gelesen: 932 mal Letzte Änderung am: Mittwoch, 04 Februar 2015 14:51

Website durchsuchen

Social Media & E-Mail

icon-facebook icon-twitter icon-youtube icon-mail
Anfragen in den Bezirksvertretungen
afd-plakat-2015