Rathaus
Am 18.09.2019 veranstaltete die AfD-Bundestagsfraktion einen Bürgerdialog im Keuning-Haus in Dortmund. Eingeladen waren Bürger, die sich für die Programmatik der AfD im Bundestag interessieren oder dieser kritisch gegenüberstehen, um gemeinsam mit Bundestagsabgeordneten über die Zukunft unserer Heimat zu diskutieren. Trotz zahlreicher Gegenproteste, die parteiübergreifend Unterstützung fanden, gelang es zahlreichen Bürgern,…
Laut „Sachstandsbericht Zuwanderung Südosteuropa“ gehören die Länder in Südosteuropa zu den Ländern, in denen die Erkrankungshäufigkeit bis zu zehnmal höher liegt als in Deutschland. Die derzeitigen Zahlen der Tuberkulosefälle in Dortmund geben diese Erkenntnis wieder. Unter den 59 Neuerkrankungsfällen im Jahr 2018 fanden sich mit rund 65 % überwiegend Personen…
Der Flyer des Ordnungsamtes mit dem Titel "Sag ja zur Einbürgerung" erweckt in Form und Inhalt den Eindruck kommerzieller Werbung - gerade so, als sei die deutsche Staatsbürgerschaft ein beliebiges Produkt, welches zu Markte getragen werden muß. Die AfD-Fraktion im Dortmunder Rat sieht dieses Vorgehen der Verwaltung kritisch und setzt…
Spätestens seit der Aufdeckung von Anis Amris Aktivitäten in Dortmunder Moscheen sollte klar sein, daß die Überwachung von islamistischen Gefährdern ein koordiniertes Vorgehen aller beteiligten Behörden in Bund, Ländern und Kommunen erfordert. Die AfD-Fraktion im Dortmunder Rat bittet daher um die Beantwortung diesbezüglicher Fragen in der Sitzung des ABöOAB am…
Unter dem Fähnlein ökologischer Korrektheit wird auch in Dortmund symbolpolitisch allerlei Unsinn gefordert, bis hin zur Dachbepflanzung von Unterständen des städtischen Nahverkehrs. Die Verwaltung beantwortet diese grüne Verrenkung der SPD betont nüchtern und erklärt den Genossen das niederschmetternde Kosten-Nutzen-Verhältnis ihrer Schnapsidee "Bee Stop" in der kommenden Sitzung des AUSW.Dabei wäre…