Banner AfD Dortmund 2020
Viel Geschwurbel und warme Worte - so lässt sich die von Oberbürgermeister Westphal vorgelegte Stadtstrategie vortrefflich beschreiben. Die Ratsvorlage strotzt nur so vor Weltklimarettungsfantasien, viel "Multi-Kulti" und hohlen Phrasen. Doch konkrete Maßnahmen, die das Leben der Bürger verbessern und Dortmund attraktiver sowie lebenswerter machen, bleiben aus. Wie so oft gilt…
In der vergangenen Ratssitzung (31.3.) diskutierte der Rat der Stadt Dortmundüber verschiedene Resolutionen zum Ukraine-Krieg. Anlass war die Vorsprache der ukrainischen Generalkonsulin Shum, die Dortmund für die Aufnahme von ukrainischen Kriegsflüchtlingen dankte. Während sich das Ratsestablishment von CDU bis "Die Partei" einseitig für die unbegrenzte Aufnahme von Flüchtlingen "aller Nationen"…
Knapp 17.000 Euro fordert der Flüchtlingsverein „Train of Hope“ von der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord für die Errichtung eines stählernen Denkmals „zur Erinnerung an die Willkommenskultur 2015“. Die Säule mit Stelen aus Edelstahl soll vor dem Dietrich-Keuning-Haus errichtet werden. Deutsche und arabische Wörter sollen in Aluminiumplatten gefräst werden und die Säule zieren.…
Ab dem Jahr 2022 sollen in Dortmund jährlich sogenannte „eSport-Stadtmeisterschaften“ durchgeführt werden. Diese werden durch Stadtverwaltung und den StadtSportBund Dortmund e.V. ausgerichtet. Im Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit hat die Verwaltung nunmehr ein Konzept für das Gaming-Event vorgelegt, welches im Herbst zum ersten Mal stattfinden soll. Lokale Sportvereine begleiten…
OB Westphal lässt Migranten ohne Maske sprechen - AfD hingegen nicht!Im Dortmunder Stadtrat unter der Leitung von Oberbürgermeister Westphal gelten für Menschen mit Migrationshintergrund offensichtlich Sonderregelungen. Herr Gülec vom Bündnis für Vielfalt und Toleranz sprach kürzlich im Stadtrat am Rednerpult ohne Maske – was der Ältestenrat wahnsinnigerweise eigentlich missbilligt. Als…