Banner AfD Dortmund 2020
31. Dez 2023

+++ Grüne Kulturrevolution in Dortmunder Clubs +++

Was zunächst unschuldig klingen mag – die Einordnung der Dortmunder Clubs in die Kulturszene und die Verleihung eines jährlichen Clubpreises – entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als etwas ganz anderes: eine links-grüne Kulturrevolution durch die Hintertür.

Anstatt diejenigen zu würdigen, die durch ihre Tanz- und Spaßlokale Erlebnisse bieten und wirtschaftlich erfolgreich sind, sollen zukünftig „Nachhaltigkeit“ und „Klimaneutralität“ durch die Politik belohnt werden.

Einfach einen schönen Abend zu genießen und die Seele baumeln zu lassen, soll in der links-grünen Moralgesellschaft nur noch unter den Maßgaben der bekennenden Klimatologen möglich sein.

AfD-Ratsherr und Mitglied des Kulturausschusses Wolfgang Seitz enttarnte in der vergangenen Ratssitzung das links-grüne Vorhaben:

„Es geht nicht um die Clubszene, sondern um eine Umerziehungsmaßnahme aller Bars und Clubbetreiber. Was soll es bitte sonst sein, wenn die Kriterien für den Clubpreis ‚Nachhaltigkeit‘ und ‚Klimaneutralität‘ heißen? Im Vordergrund steht lediglich die Betreuung von Gästen, die ‚klimaneutral‘ unterhalten werden möchten.“

„Sie wollten Dortmunder Clubbetreiber zu einer ideologischen Transformation drängen, und das ist einfach nur schäbig“, bringt es Seitz auf den Punkt.

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie auch unseren Facebook-Auftritt unter www.facebook.com/afdfraktiondortmund

Gelesen: 227 mal Letzte Änderung am: Donnerstag, 28 Dezember 2023 05:07