Banner AfD Dortmund 2020
29. Sep 2020

Neue AfD-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund konstituiert sich

Am 28.09.2020 konstituierte sich die AfD-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund. Geführt wird die Fraktion auch weiterhin von dem Wirtschaftsjournalisten Heiner Garbe, der auch bereits in der Vergangenheit Fraktionsvorsitzender war. Sein Stellvertreter ist der Rechtsanwalt Peter Bohnhof. Zum Fraktionsgeschäftsführer wurde Rechtsanwalt Matthias Helferich ernannt.

„Wir werden die konsequente Oppositionsarbeit der bisherigen Fraktion fortsetzen. Dortmund braucht auch weiterhin eine bürgerlich-patriotische Kraft, die sich der anhaltenden Massenzuwanderung, katastrophalen Sicherheitslage und steigenden Abgabenlast zulasten der Bürger entgegenstellt“, erklärte Heiner Garbe.

Die Fraktion wird nunmehr durch die Ratsmitglieder Dirk Thomas (Diplom-Betriebswirt), Tino Perlick (Kulturwissenschaftler) und Matthias Helferich (Rechtsanwalt) ergänzt.

„Wir danken heute auch unserem Freund und Weggefährten Andreas Urbanek für die gemeinsame sechsjährige Kampfzeit im Rat", so Garbe. Andreas Urbanek, der bis zuletzt auch der Bezirksvertretung Nord angehörte, hatte nicht mehr für den Rat kandidiert.

Die AfD ist nunmehr auch in 8 von 12 Bezirksvertretungen vertreten – in Scharnhorst sogar in Fraktionsstärke.

Die eingezogenen Bezirksvertreter sind: Peter Bohnhof (Mengede), Dirk Thomas (Brackel), Heiner Garbe (Lütgendortmund), Bernd Hempfling (Innenstadt-Nord), Waltraud Hendler (Innenstadt-West), Klaus-Jürgen Winko (Innenstadt-Ost) sowie in Scharnhorst Mike Barthold (Fraktionsvorsitzender) und Matthias Helferich. In Eving sitzt Lars Nebe in der BV.

Hinsichtlich des Einzugs der AfD in zahlreiche Bezirksvertretungen freute sich Peter Bohnhof:

„Der Bürger kann unseren Vertretern nun konkrete Probleme vor Ort vortragen und wir können unter Beweis stellen, dass wir Lösungen anbieten. Das ist ein gutes Gefühl.“

Auch im Integrationsrat ist die AfD nunmehr mit Wlodzimierz Jan Zrodlowski vertreten.

Die AfD-Fraktion wird sich auch weiterhin den Anliegen unserer Dortmunder Mitbürger verpflichtet fühlen – sprechen Sie uns an.

Ihre AfD-Fraktion Dortmund
Gelesen: 259 mal