Banner AfD Dortmund 2020
Nach Elektrobus-Debakel in Berlin: Dortmund leistet sich 30 Elektrobusse pixabay/ TheDigitalArtist
19. Feb 2021

Nach Elektrobus-Debakel in Berlin: Dortmund leistet sich 30 Elektrobusse

Während in den vergangenen Tagen zahlreiche Elektrobusse in Berlin aufgrund der Kälte ausfielen, leisten sich DSW21, die Dortmunder Stadtwerke, 30 solcher Elektrobusse. Hierfür erhält die Stadt einen Förderbescheid des Bundesumweltministeriums in Höhe von 13,6 Millionen Euro. Doch damit ist es nicht genug: Ein Elektrobus kostet circa 700.000 Euro. Daher muss das Land NRW mit 4,2 Millionen Euro Fördermitteln unterstützen und der Dortmunder Steuerzahler wird mit 24 Millionen Euro belastet.

„Berlin hat gezeigt, dass Elektrobusse ein unsicheres Fortbewegungsmittel sind – ganz abgesehen von den umweltschädlichen Batterien, deren Entsorgung kostenintensiv ist.“, kritisiert Fraktionsvorsitzender Heiner Garbe die Entscheidung des städtischen Unternehmens.

Ihre

AfD-Fraktion Dortmund

Gelesen: 93 mal Letzte Änderung am: Freitag, 19 Februar 2021 14:57