Banner AfD Dortmund 2020
Integrationspreis 2021 – AfD-Fraktion sitzt in Jury qimono/ pixabay
05. Mai 2021

Integrationspreis 2021 – AfD-Fraktion sitzt in Jury

Die Stadt Dortmund sowie der Integrationsrat loben auch in diesem Jahr gemeinsam den Integrationspreis „zur Würdigung und Anerkennung beispielhafter Integrationsarbeit aus“. Diesmal ist auch die AfD-Fraktion in der Jury vertreten. Sie entsendet Ratsmitglied Matthias Helferich in die Auswahlkommission.

10.000 Euro erwarten den Preisträger. „Ausgezeichnet und gewürdigt werden engagierte Persönlichkeiten, Organisationen oder Institutionen für beispielgebende, außergewöhnliche Integrationsarbeit, die das Zusammenleben von Einheimischen und Zugewanderten nachhaltig fördert.“, lässt die Stadt verlautbaren.

Die AfD möchte auch solche Persönlichkeiten und Organisationen gewürdigt wissen, die Multikulturalismus und „Buntheit“ nicht nur durch die rosarote Brille betrachten, sondern kritisch und aufgeklärt Integrationsarbeit leisten, die fordert und nicht nur fördert.

„Wir suchen Dortmunder und Vereine, die Migranten knallhart die Regeln unseres Landes nahebringen und zur deutschen Leitkultur stehen. Wir müssen nämlich unser Zusammenleben nicht täglich neu ausverhandeln, wie es so mancher linke Politiker postuliert, sondern es gilt: Unsere Heimat. Unsere Regeln.“

Persönlichkeiten und Institutionen, auf die diese Vorgaben passen, sind herzlich eingeladen, sich bei der Dortmunder AfD-Fraktion vorzustellen. Wir bringen die potenziellen Preisträger gerne bei der Jury ins Gespräch.

Ihre

AfD-Fraktion Dortmund

Gelesen: 165 mal Letzte Änderung am: Mittwoch, 05 Mai 2021 18:51