Banner AfD Dortmund 2020
Auch in Dortmund versucht die CDU, die als Grenzöffnungspartei bekannt ist, in der vergangenen Ratssitzung pseudo-konservative Taktiken anzuwenden und gibt vor, erstmals eine gewisse migrationskritische Haltung einzunehmen. Bei genauer und kritischer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass der Antrag nicht den Wert des Papiers hat, auf dem er geschrieben steht. Parallel…
Das deutsche Bildungssystem befindet sich in einer bedenklichen Lage, und von dem einstigen Vorzeigeland der Dichter und Denker ist nicht mehr viel übriggeblieben. Überfüllte Klassen, ein Mangel an Lehrkräften und gescheiterte Bildungsprojekte - wie zum Beispiel die Inklusion - zeigen nun ihre katastrophalen Auswirkungen. Leider scheint es immer noch nicht…
Die Stadt Dortmund plant die Einführung von sogenannten „Gesundheitskiosken“. Die sind natürlich finanziert mit reichlich Steuergeldern, obwohl ähnliche Konzepte anderswo gescheitert sind. Die Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist leider bei den Altparteien und der Dortmunder Stadtverwaltung kaum ausgebildet. AfD-Ratsherr Tino Perlick, der bereits im Ausschuss für Soziales,…
Auch in Dortmund gilt die altbekannte Weisheit: "Nichts ist umsonst ". Daher kann man nicht von christlicher Nächstenliebe sprechen, wenn die Caritas Dortmund einen kostenlosen Energiesparservice für die Bürger anbietet. Jemand muss letztendlich die Kosten tragen, und in diesem Fall ist es – wie so oft - der Steuerzahler. Auch…
Die Tatsache, dass der sogenannte "Klimaschutz", der von den Altparteien energisch und mit theologischem Eifer vorangetrieben wird, nicht das Klima schützt, sondern lediglich zu einer Verschwendung von Steuergeldern führt, ist schon seit geraumer Zeit mehr als offensichtlich. Zusätzlich zu obskuren Klima-Voodoo-Projekten wie beispielsweise den sogenannten "Schwammstädten", die den Steuerzahlern in…